http://www.merschwitz.de/merschwitz.jpg

Die Website wird zur Zeit überarbeitet.

Über die älteste Geschichte des Ortes Merschwitz ist sehr wenig bekannt. Die Gründung fällt wahrscheinlich in das 9. Jahrhundert, ist aber erst 1345 erstmalig urkundlich erwähnt. Durch Merschwitz führt die Hohe Straße. Als Salzstraße eine wichtige Handelsstraße, die von Schlesien und der Oberlausitz über Großenhain nach Leipzig führte. Dieser Verkehr war nur durch eine Fähre möglich, in früheren Jahren wurde eine Furt genutzt.

Bomätscher hatten in Merschwitz ihren Hauptsitz.
1567 wurde Merschwitz zum Rittergut erhoben. Zu dieser Zeit wird ein Fährhaus, eine Schenke, ein Hufschmied, die Kirche und ein Pfarrhaus erwähnt.


Die Kirche, wohl erst eine kleine Kapelle, stammt mit Sicherheit aus der Zeit vor der Reformation. An ihr wurden immer wieder An- und Umbauten vorgenommen. Um 1700 wurde eine neue Kirche gebaut, die aber nach einem Brand im Siebenjährigen Krieg ( 1765 ) saniert und erweitert wurde. Nach einem weiteren Brand ( 1805 ) wurde die Kirche 1893 wiederum umgebaut.


In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Kirche etwa 25 Jahre eine Bauruine, die nicht mehr genutzt werden konnte. Nach einer umfassenden Rekonstruktion konnte die Kirche am 1. Advent des Jahres 1989 wieder eingeweiht und ihrer Bestimmung übergeben werden.

Das einzig erhaltene alte Stück ist der Mittelteil eines 1517 von dem Großenhainer Meister Pankratius Gruber angefertigten Flügelaltars. Dieser wurde um 2000 umfassend restauriert und dabei wurden die sehr schadhaften, viel später aufgebrachten Farbreste entfernt.

 - Merschwitz: Rosenmühle, Altes Sägewerk, Dorfsee, Schule, Kindergarten, Seniorenresidenz, Kirche  mit Gottesdienstzeiten und mit Friedhof, altes Fährhaus mit Hochwassermarken, Eiscafe, Sieben-Fischer-Häuser, Hohe Straße, Rittergut, Sportplatz mit Sportverein und Vereinshaus, Kegelbahn, Bäcker, Gärtnerei, Anja's Blumenladen
Elbeangeln: In Nünchritz Angelscheine für ca..12 Euro erhältlich
 
 - Elberadweg  
    
 - Elbe-Mulde-Radwanderweg
    
 - Sächsische Dampfschifffahrt
 
 - Diesbar Seußlitz Schloss mit Park und Teich, Georg- Friedrich-Bähr- Kirche und historischem Friedhof, Heinrichsburg mit Ausstellungsräumen,  Luisenburg, Weinberge, Haus des Gastes mit Hochzeitszimmer und mit Lesezimmer, Naturkundeausstellungsräume mit Diaschau und Außengelände, Ruderbootausleihe, Goldkuppe, Weinlehrpfad
   
 - Goltzscha Naturbad , Westernkneipe Nasville, Reiches Weindepot
    
 - Zadel Weingut Proschwitz vom Prinz von der Lippe
    
 - Hebelei Kleintiergehege
    
 - Zehren Kanuverleih, Eiscafe, Fahrradverleih
    
 - Schloss Hirschstein
   
 - Großenhain: Schloss mit Naturbad (ehemaliges Landesgartenschaugelände), Gokart Rennbahn
   
 - Kamenz Spielhalle, Lessingmuseum, Hutbergbühne, Rhodotentronpark
    
 - Nieschütz Minigolfanlage
    
 - Meißen: - Porzellanmanufaktur
  - Albrechtsburg
  - Freizeitbad Wellenspiel
  - Meißner Wein, Vincenc Richter, 
  Theater
  Katzenstufen
   
 - Kötitz Baggersee mit FKK
   
 - Radebeul Indianermuseum, Sektkellerei Schloß Wackerbart, Sternwarte, Lößnitzdackel, Puppenbühne
   
 - Moritzburg Jagdschloß, Fasanerie, Leuchtturm, Hengstgestüt, Kutschfahrten, Wildtiergehege
   
 - Dresden Semperoper, Schloss, Frauenkirche, Zwinger, Gemäldegalerie, Pfundts Molkerei, Kamelie Schloss Pillnitz, Blaues Wunder, , Gläserne Fabrik, Tiergarten, Großer Garten mit Parkeisenbahn, Hygienemuseum, Technische Sammlungen, Altmarktgalerie, Altmarkt mit Striezelmarkt, Kulturpalast, Komödie im World-Trade-Center, Eisbahn in Neustadt, Yenidze mit Biergarten oben, Fußballstadion
   
- Sächsische Schweiz Amselsee, Bastei, Basteibrücke, Kirnitzschtalbahn, Kuhstall, Großer Winterberg, Felsenbühne Rathen
   
 - Bautzen Saurierpark Kleinwelka mit Irrgarten
   
- Riesa: - Erdgasarena, Olympiacenter, Schwimmhalle,   Doppelbobbahn,  Freibad Weida,  Riesenhügel, Immendorfdenkmal Eiche , Astronautenwanderweg, Elbgalerie mit Parkhaus,  Stadtpark / Kleintierzoo, Elbfischaquarium, Klosterkirche mit Mumien, Rathaus, Trinitatiskirche, Cafe Beutler mit Live-Musik, Eiscafe "Florenz" , Filmpalast , Nudelmuseum, Städtisches Museum, kostenlose Bimmelbahn
   
 - Strehla Kleintierzoo, Marktplatz, Postmeilensäule, Bad, Schloß, Kirche mit tönerner Kanzel, Nixenstein
   
 - Belgern  historischer Marktplatz mit Rathaus und Roland, Nixenkind, Treblitzscher Park,Bad Erlengrund, Dahlener Heide, Bad Schwannewitz, Siebenquellenthal, 
   
 - Torgau Landesgartenschau 2004, Schloss Hartenfels mit Bärengraben, Luther, Rosengarten, Hafen, Sommerrodelbahn,  Historisches Rathaus, Marktplatz , Denkmal der Begegnung an der Elbe, Gestüt Graditz, 
   
 - Döbeln Tag der Sachsen 2004, Riesenstiefel, Theater,
   
 - Leipzig Erlebnispark, Völkerschlachtdenkmal, Marktplatz, Sachsenplatz, Zoo
 
 - Oschatz Platsch mit Sauna, Albrechtsturm, Waagenmuseum
   
 - Gröditz Spanischer Hof, Kino, Schwimmhalle
   
 - Senftenberg  ganzjährliche Skihalle , Senftenberger See
    
 - Elbweindörfer
 
 - Oberelbe Tours